All Inclusive

 

Im Rahmen unseres Bestrebens, die Barrierefreiheit im Metropoltheater immer weiter auszubauen, haben wir mit der Spielzeit 2018/2019 die Reihe "All Inclusive" für blinde/seheingeschränkte und gehörlose Menschen aus der Taufe gehoben.

Mit dieser Reihe möchten wir ca. drei Mal im Jahr Vorstellungen mit Live-Audiodeskription und Gebärdensprachdolmetschen anbieten, um blinden/seheingeschränkten und gehörlosen Menschen unsere Produktionen zugänglich zu machen und ihnen zu ermöglichen, das Theatererlebnis mit allen Besucher:innen zu teilen.

Zum festen Bestandteil einer All Inclusive-Vorstellung gehört für blinde Gäste eine Bühnenbegehung eine Stunde vor der Vorstellung zum Kennenlernen von Ensemble, Kostümen und Bühnenbild.
Eine Abholung am U-Bahnhof „Freimann“ wird von uns organisiert (Abholung immer 1 Std. 45 Min. vor Vorstellungsbeginn direkt am U-Bahn-Gleis). Bitte geben Sie uns bei der Kartenreservierung Bescheid, falls Sie eine Abholung an der U-Bahn wünschen.

 

Der Kartenpreis für blinde/seheingeschränkte/gehörlose Theatergäste beträgt € 15, eingetragene Begleitpersonen haben freien Eintritt. Blindenführhunde dürfen mit in den Theatersaal genommen werden.

Für die Audiodeskriptions-Kopfhörer bitten wir um Hinterlegung eines Ausweispapiers (Reisepass oder Personalausweis) als Pfand.

 

Falls Sie Teilhabe und Inklusion am Metropoltheater mit einer regelmäßigen Spende unterstützen möchten, können Sie dies über "mehrMetropol" tun - nähere Informationen finden Sie hier.

 

Lesen Sie hier ein Interview zu All Inclusive aus der Inklusionsbeilage der Süddeutschen Zeitung vom 02.12.2022
 


Kommende Vorstellungen der Reihe

SA 16.03.2024, 19.30: Die Wiedervereinigung der beiden Koreas (hier sehen Sie den Ankündigungsfilm in DGS - Deutscher Gebärdensprache)

FR 19.04.2024, 19.30: Slippery Slope - Almost a Musical (hier sehen Sie den Ankündigungsfilm in DGS - Deutscher Gebärdensprache)

 

Vergangene Vorstellungen der Reihe

DO 26.10.2023, 19.30: All das Schöne

DI 23.05.2023, 19.30: Christian Ude im Gespräch mit... Verena Bentele: "Theater und Inklusion"

SA 15.04.2023, 19.30: (R)Evolution

FR 29.07.2022, 19.30: Dinge, die ich sicher weiß

DI 24.05.2022, 19.30: (R)Evolution

DO 23.09.2021, 19.30: Die Wahrheiten

DO 25.07.2019, 20.00: Das Ende des Regens

SA 27.04.2019, 20.00: Die letzte Karawanserei

SO 02.12.2018, 19.00: The Black Rider

 

Nähere Infos und Kartenreservierung unter 089 32 19 55 33 und info_at_metropoltheater.com

 

Falls Sie Mitglied in unserem Freundeskreis sind bzw. es werden möchten und Aufführungen für blinde/seheingeschränkte und gehörlose Menschen oder Teilhabe und Inklusion am Metropoltheater zweckgebunden und gesondert fördern möchten, können Sie sich mit einem zusätzlichen Beitrag von mindestens € 49 im Jahr für "mehrMetropol" anmelden.